Datenschutzerklärung

Datenschutz für Domain aschersteig.de und burg-schoena.de

Persönliche Daten werden durch uns nur dann erhoben, wenn Sie aktiv mit uns Kontakt aufnehmen, z.B. bei einer Buchung, der Anforderung von Informationen oder sonstigen Kontaktaufnahmen. Alle in diesem Rahmen anfallenden personenbezogenen Daten werden nur zur Wahrung eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre Angaben werden entsprechend den geltenden deutschen datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt und nicht an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, weitergegeben. Eine Speicherung erfolgt nur im Rahmen des regulären Email-Verkehrs.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

2. Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.

3. Speicherung von Zugriffsdaten
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite unseres Angebots und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei beim Hosting Server gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

4. Cookies
Wir setzen “Cookies” ein, d. h. Dateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Besuchers einer Webseite gespeichert werden. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers zur Optimierung des Webseiten-Angebots und Vereinfachung der Nutzung. Auf verlinkten Seiten kommen möglicherweise ebenfalls Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Viele Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einrichten, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies angefordert und gesendet werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Facebook: Conversion Tracking / Besucheraktions-Pixel
Auf unserer Website nutzen wir den „Facebook-Besucheraktions-Pixel”. Du hast dem über die Einwilligung „Ich bin mit der oben beschriebenen Erhebung meiner Daten einverstanden“ zugestimmt. Solltest du nicht älter als 13 Jahre sein, dann bitte deine Erziehungsberechtigten um die entsprechende Erlaubnis.
Der Anbieter des Dienstes ist: Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA.
Falls du durch das Anklicken einer unserer Facebook-Werbeanzeigen auf diese Website weitergeleitet wurdest, ist das sogenannte Conversion Tracking durch das Setzen eines Cookies auf deinem Endgerät aktiviert worden.
Wir nutzen diese Technologie, um Angebote und Qualität unserer Facebook-Seiten und dieser Website stetig für dich zu verbessern. Conversion Tracking bedeutet, dass das Nutzungs- und Klickverhalten nach dem Klicken einer Werbeanzeige nachverfolgt und ausgewertet wird, um den Aufbau unseres Webauftritts und zukünftige Werbeanzeigen für alle Nutzer zu optimieren.
Die dadurch generierten Informationen lassen sich nicht mit einzelnen Nutzern in Verbindung bringen, da sie für uns anonym sind. Facebook speichert diese Daten; die Art der weiteren Verarbeitung ist uns nicht bekannt. Weitere Informationen dazu kannst du in den Datenrichtlinien von Facebook abrufen: http://de-de.facebook.com/policy.php

5. Auskunftsrecht
Die Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

6. Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist die Redaktion nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, das heißt auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Hier finden Sie die Privacy Policy der Bezahlschnittstelle von braintreepayments

Social Media Netzwerke

Mit unseren Social Buttons besteht die Möglichkeit, diese Dienste zu nutzen – aber trotzdem Ihre Privatsphäre zu schützen. Was bedeutet das im Einzelnen?
Die Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff):
Normalerweise führen Social Erweiterungen dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird und seine weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert werden. Das passiert selbst dann, wenn der Anwender gar nicht auf einen der Buttons klickt.

Um das zu verhindern nutzen wir die Shariff-Methode. Diese Social-Buttons stellen den direkten Kontakt zwischen Social Media Network und Besucher erst dann her, wenn dieser auf den Share-Button klickt. Ist der Besucher bei einem sozialen Netzwerk über den Browser bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ sowie Twitter ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem der Text des Tweets noch bearbeitet werden kann.

Anwender können also Inhalte in sozialen Netzwerken posten, ohne dass diese Netzwerke vollständige Surf-Profile erstellen können. Die Shariff-Methode wird bereits auf vielen Webseiten eingesetzt, um Anwender besser zu schützen. Ausgangspunkt war eine Initiative von Heise.de, wo Sie zum aktuellen Stand der Diskussion weitere Informationen finden können.

http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Links zu den Datenschutzeinstellungen der eingesetzten Netzwerke
https://www.facebook.com/about/privacy/
https://twitter.com/privacy?lang=de